Organisationsentwicklungsprojekt "Korporation 2020+"

Ausserordentliche Korporationsversammlung vom 15. Oktober 2020

Wie schon verschiedentlich informiert, hat der Korporationsrat im Jahr 2018 das Organisationsentwicklungsprojekt „Korporation 2020+“ lanciert. Die Projektarbeiten sind nun weit fortgeschritten. Im Rahmen des Projekts „Organisationsentwicklung Korporation Alpnach 2020+“ findet am Donnerstag, 15. Oktober 2020, 20.00 Uhr, eine ausserordentliche Korporationsversammlung im Pfarreizentrum Alpnach, Brünigstrasse 23, Alpnach Dorf statt. 

Traktanden:  

  1. Genehmigung der Teilrevision des Statuts
  2. Genehmigung eines Neuerlasses einer Organisationsverordnung
  3. Genehmigung der Teilrevision der Kulturlandverordnung
  4. Genehmigung der Teilrevision der Alpenverordnung
  5. Genehmigung der Teilrevision der Bau- und Grundstückverordnung
  6. Genehmigung der Teilrevision der Forst- und Strassenverordnung
  7. Genehmigung der Teilrevision der Energieverordnung
  8. Genehmigung der Teilrevision der Wohlfahrtsfondsverordnung
  9. Orientierungen und Fragerecht

Die Abstimmungsvorlagen und die damit zusammenhängenden Unterlagen können hier unterhalb eingesehen werden. Ausserdem liegen sie bei der Korporationskanzlei (Chilcherlistrasse 8, Alpnach Dorf) während den üblichen Bürozeiten oder auf Wunsch nach vorgängiger, telefonischer Absprache zur Einsichtnahme auf.

Die Korporationsbürgerinnen und Korporationsbürger sind zu dieser ausserordentlichen Korporationsversammlung herzlich eingeladen.