Herzlich Willkommen

Die Wurzeln der Korporation Alpnach gehen bis auf das Jahr 1368 zurück. Die Korporationen oder Teilsamen und Alpgenossenschaften werden gemäss Art. 107 der Kantonsverfassung als althergebrachte Einrichtungen des öffentlichen Rechtes zur Verwaltung von Bürgergut anerkannt. Waren diese früher durch Forst- und Landwirtschaft geprägt, haben sie sich über all die Jahrhunderte zu erfolgreichen Unternehmen entwickelt.

Auch die Korporation Alpnach präsentiert sich heute als gut diversifizierter KMU-Betrieb und kommt ihrer Grundaufgabe, der Erhaltung, Verwaltung und Mehrung des Korporationsgutes, gemäss Statut und den dazu gehörenden Verordnungen und Reglementen zeitgemäss nach. Sie verpflichtet sich dem Fortschritt und der Tradition.

Die Korporation Alpnach ist lokal verankert und handelt im Interesse der Bevölkerung, weil sie
- die Alpen pflegt und betreibt und sich so für Naherholungsgebiete und wertvolle Lebensräume einsetzt;
- die Wälder und Strassen bewirtschaftet und so Sorge zu Umwelt und Ressourcen trägt;
- eine aktive Land- und Mietpolitik betreibt und so günstigen Wohnraum und Industrie-/Gewerbeflächen in Miete oder Baurecht zur Verfügung stellt;
- über 150 Objekte in der Gemeinde Alpnach mit erneuerbarer Wärmeenergie aus einheimischen Holz beliefert.

Wir freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren. Sollten Sie die gewünschten Informationen nicht finden, so setzen Sie sich doch mit unserer Korporationskanzlei in Verbindung. Sie wird Ihnen sicher weiterhelfen.

Korporationsrat Alpnach

Neuigkeiten:

Ein kurzer Film über die Korporation Alpnach

Veranstaltungen

Dienstag, 23. Juni 2020 – Korporations-Urnenabstimmung
Urnenöffnunfszeit: 18.00 bis 20.00 Uhr
Urnenstandort:      Korporationskanzlei, Chilcherlistrasse 8, 6055 Alpnach Dorf
In Anbetracht der aktuellen Situation bitten wir Sie, Ihr Stimmkuvert möglichst brieflich abzugeben und auf das Angebot der persönlichen Abgabe an der Urne zu verzichten.


Dienstag, 18. August 2020 – Informationsveranstaltung
Revision Statut und Verordnungen 


Donnerstag, 15. Oktober 2020 – Ausserordentliche Korporationsversammlung
Revision Statut und Verordnungen

 

Dienstag, 1. Dezember 2020 – Korporationsversammlung
Gesamterneuerungswahlen
Voranschlag 2021


Mittwoch, 12. Mai 2021, ab 18.00 Uhr – Bürgertreffen
Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee