Kuhalpen mit Jungvieh

Unsere Kuhalpen sind verpachtet und befinden sich vorwiegend am Pilatus. Wir stellen ihnen diese gerne vor:

Ämsigen – Matt mit Haselwald

Vorwiegende Nutzung Gemischt
Anzahl Senten/Stafel 1 / 2
Mittlere Weidezeit in Tage 128
Normalbesatz verfügt 57 NSt
Meter u. M. 1360 / 1600
Alpbewirtschafter Markuss Wallimann
  Franz u. Stefan Landesand
Denneten – Schy

Vorwiegende Nutzung Gemischt
Anzahl Senten/Stafel 1 / 2
Mittlere Weidezeit in Tage 113
Normalbesatz verfügt 26 NSt
Meter u. M. 1340 / 1340
Alpbewirtschafter Erwin Wallimann-Dziuba
   
Vordere Chretzen (untere und obere) - Ober Ruessi

Vorwiegende Nutzung Gemischt
Anzahl Senten/Stafel 1 / 2
Mittlere Weidezeit in Tage 137
Normalbesatz verfügt 74,2
Meter u. M. 1400 / 1510 / 1730
Alpbewirtschafter Erwin von Atzigen
  Stephan Küchler
  Erwin Wallimann-Dziuba
  Hermann Wallimann
Hintere Chretzen (untere und obere) - Unter Ruessi

Vorwiegende Nutzung Gemischt
Anzahl Senten/Stafel 1 / 3
Mittlere Weidezeit in Tage 138
Normalbesatz verfügt 72
Meter u. M. 1360 / 1510 / 1580
Alpbewirtschafter Martin Wallimann
   
   
   
Langenmatt – Fräkmünt

Vorwiegende Nutzung Gemischt
Anzahl Senten/Stafel 1 / 2
Mittlere Weidezeit in Tage 130
Normalbesatz verfügt 43,6
Meter u. M. 1360 / 1500
Alpbewirtschafter Andreas Gasser
  Sepp Wallimann
   
   
Lütoldsmatt – Tumli

Vorwiegende Nutzung Gemischt
Anzahl Senten/Stafel 1 / 2
Mittlere Weidezeit in Tage 1343
Normalbesatz verfügt 59,6
Meter u. M. 1220 / 1680
Alpbewirtschafter Markus Albert
  Markus u. Andreas Langensand
  Hermann Wallimann
   
Mälchegg – Birchboden

Vorwiegende Nutzung Nur Jungvie
Anzahl Senten/Stafel 1 / 2
Mittlere Weidezeit in Tage 122
Normalbesatz verfügt 30
Meter u. M. 1510 / 1620
Alpbewirtschafter Franz u. Stefan Langensand
  Stephan Küchler
   
   
Schwandi - Laub

Vorwiegende Nutzung Gemischt
Anzahl Senten/Stafel 1 / 2
Mittlere Weidezeit in Tage 139
Normalbesatz verfügt 54,6
Meter u. M. 1330 / 1690
Alpbewirtschafter Hans Langensand